GFM-RK4-Headslider

Magdeburg stand am 30. Mai 2015 ganz im Zeichen der 10. Langen Nacht der Wissenschaft – wir sorgten für eine musikalische Abwechslung! Der Wohnzimmer-Teppich wurde auf der Bühne vor Gebäude 16 auf dem Campusgelände der Otto-von-Guericke-Universität ausgerollt, um zum vierten exklusiven GUERICKE FM Radiokonzert zu laden. Zu Gast war der Singer-Songwriter Tom Lüneburger, der mit seinen gefühlvollen Popsongs beweisen konnte, dass Musik keine Wissenschaft sein muss, sondern zum Träumen, Tanzen und Lachen gemacht ist. Unsere Moderatoren begleiteten das einstündige Konzert wie immer mit einem vielfältigen Programm aus interessanten Beiträgen, spannenden Gesprächen und sympathischen Aktionen. Die Fortsetzung unserer Radiokonzerte für Wissenschaftler und Musikliebhaber!

Ausstrahlung:
• Mo, 08.06.15, 15.06., 22.06., 29.06., 06.07., 13.07., 05.10., 09.11., 14.12., 18.01.16, 22.02., 28.03., 02.05., 15.08., 26.09., 21.11., 13.03. & 21.08., 11.00 Uhr
• Di, 02.06.15, 09.06., 16.06., 23.06., 30.06., 07.07., 06.10., 10.11., 15.12., 19.01.16, 23.02., 29.03., 03.05., 16.08., 22.11., 14.03. & 22.08., 15.00 Uhr
• Mi, 03.06.15, 10.06., 17.06., 24.06., 01.07., 08.07., 07.10., 11.11., 16.12., 20.01.16, 24.02., 30.03., 04.05., 17.08., 23.11., 15.03. & 23.08., 16.00 Uhr
• Do, 04.06.15, 11.06., 18.06., 25.06., 02.07., 09.07., 08.10., 12.11., 17.12., 21.01.16, 25.02., 31.03., 05.05., 18.08., 24.11., 16.03. & 24.08., 13.00 Uhr
• Fr, 05.06.15, 12.06., 19.06., 26.06., 03.07., 10.07., 09.10., 13.11., 18.12., 22.01.16, 26.02., 01.04., 06.05., 19.08., 25.11., 17.03. & 25.08., 17.00 Uhr
• Sa, 06.06.15, 13.06., 20.06., 27.06., 04.07., 11.07., 10.10., 14.11., 19.12., 23.01.16, 27.02., 02.04., 07.05., 20.08., 26.11., 18.03. & 26.08., 12.00 Uhr
• Sa, 13.02.16, 07.00 Uhr

Im Januar 2015 erschien das dritte Album „Head Orchestra“ des Berliner Musikers Tom Lüneburger. Wieder auf der Straße, der eigentlichen Heimat eines rastlosen Musikers, kehrt Tom zurück an Orte, an denen er schon war, mit dem Ziel, die Dinge nicht einfach zu wiederholen, sondern die Zuhörer noch mehr einzubinden, teilhaben zu lassen an seinen Ideen und der kreativen Unruhe, die er während des Albumschreibens erlebt hat: neue und alte Songs, schöne Pointen und unterhaltsame Geschichten – mal zum Lachen, mal zum Weinen. Tom Lüneburger hat sich seinen Platz in der deutschen Musiklandschaft erspielt. Zu den beiden Alben „Good Intentions“ und „Lights“ gab er 250 Konzerte. Er war Gast bei Silbermonds „Himmel auf“-Tournee und erreichte mit der Duettsingle „We Are One“ gemeinsam mit Silbermond-Frontfrau Stefanie Kloß seine bisher beste Chartplatzierung.