Out & Proud – Heute gibt es Musik von Künstlern, die als Mitglieder der LGBT-Community in der Öffentlichkeit stehen.

Sie repräsentieren Diversität und thematisieren in ihren Texten mitunter Fragen der Geschlechteridentität und Sexualität. Freut euch auf stimmungsvollen Pop mit rockigen und gefühlvollen Spitzen!

Außerdem: Flauschig und funky – Sympathische Selfmade-Musiker, die sich in dem Furry-Musiknetzwerk FUZZNET zusammengefunden haben. Ob Acoustic Pop oder elektronische Musik aus dem Dubstep, Synthwave oder Dance Genre, hier ist für jeden etwas dabei!

Ausstrahlung

• Di, 04.05., – 20.00 Uhr

Playlist

20.00-21.00 Uhr

Adore Delano – Whole 9 Yards

Alex Newell – Kill The Lights

Aurora – Queendom

Blair St. Clair – Now or Never

Cavetown – Things That Make It Warm

Claud – Wish You Were Gay

Felix Jaehn – No Therapy

Frank Ocean – Pink + White

Hayley Kiyoko – Girls Like Girls

Kehlani – Honey

Lady Gaga, Elton John – Sine From Above

Låpsley – My Love Was Like The Rain

MUNA – Around U

Queen – Another One Bites The Dust

Rina Sawayama – STFU!

Sam Smith – Promises

Sia – Snowman

Trixie Mattel – Gold

21.00-22.00 Uhr

Rotar – Snowflakes

Zentolight – Double Step

Architector #4 – Reconsideration

Slaccoon – Pure FKN Hate

FuryTheOddity – Beauty in a Dream

Daedalus Dog – Burning In and Out

ChaseFox – Daydream

JSFox – Toward the Bright Sky

Rotar – Nelly’s Lullaby

Daedalus Dog – I Want to Mean It

Lumi – Ombra

Architector #4 – Ceiling

FuryTheOddity – Rampage

Slaccoon – Reborn (feat. FushigiFoxfire)

Lumi – Mist

Zentolight – Time Signatures

Juno – Signs

Rotar – Love Dispenser